Startseite » Abi-Klausuren

Abi-Klausuren

Liebe Ehemalige von GSG oder HLG,

  1. Sie als Ehemalige können Ihre Abiturarbeiten zurückerhalten. Das Archiv der Abiturarbeiten enthält Arbeiten ab dem Jahr 1976 (vgl. auch 5.). 
     
  2. Wenn Sie Ihre Arbeiten zurückerhalten möchten,
    schreiben Sie eine Email an Herrn Kaysers unter Angabe Ihres
    - Vornamens, Namens/Mädchennamens,
    - Ihrer Abiturfächer (2 LK, 1GK) und Ihrer damaligen Lehrer,
    - Ihrer Schule (GSG oder HLG) und
    - Ihres Abiturjahrgangs. 
     
  3. Sie müssen Ihre Arbeiten persönlich abholen oder abholen lassen. Eine Zusendung ist nicht möglich. Bitte bringen Sie Ihren gültigen Personalausweis mit. 
     
  4. Wenn Sie Ihre Abiturarbeiten nicht selbst abholen können, können Sie jemand anderen dazu bevollmächtigen. Fügen Sie Ihrer Vollmacht bitte noch eine Kopie Ihres eigenen Personalausweises bei. 
     
  5. Wichtig!
    Die Abiturarbeiten aus den 5er- und 10er-Jahrgängen (1975, 1980 usw.) befinden sich im STADTARCHIV, eingebunden in Folianten von bis zu 20 cm Dicke. Diese Folianten müssen von mir im Stadtarchiv bestellt werden. Danach müssen Ihre Arbeiten aus den Folianten genommen und Blatt für Blatt fotokopiert werden.
    Aus diesen Gründen dauert eine Bearbeitung oft länger und ich bitte um etwas Geduld.. Der Vorteil ist, dass diese fotokopierten Arbeiten Ihnen zugesandt werden können! 
     
  6. Der Service ist kostenlos. Dennoch würde sich der Hitzenlindeverein über eine Spende oder gar ein neues Mitglied (Jahresbeitrag 25 Euro ) freuen.
     

Ihr Archivar
M. Kaysers

Aktuelles

siebtes großes Ehemaligentreffen
Am Samstag, dem 09. Juni 2018 findet das siebte große Ehemaligentreffen in dem Räumen von Scholl statt, für alle ehemaligen und aktiven Schüler und Lehrer von GSG, HLG und OrF.
[ mehr ... ]
 
Ehemaligen-Kartei online
Kontaktdaten eintragen, ehem. Mitschüler suchen 
 
 
 
 

Ehemaligen-Seiten

  
Geschwister-Scholl-Gymnasium  |  Hitzenlinde  |  Förderverein  |  Impressum  |  Datenschutz  |  Design: gdt